Spielraum 121

Im Mai und Juni 2013 gibt die Neue Porzellanfabrik Triptis Künstlern und Kunsthandwerkern aus Deutschland und der Tschechischen Republik die Möglichkeit während des Workshops „Spielraum 121" in ihrer Fabrik freie künstlerische und experimentelle Arbeiten aus Porzellan zu fertigen.

Nachdem im Jahr 2011 der erste Workshop unter dem Titel „Spielraum 120" (anlässlich des 120-jährigen Bestehens des Porzellanproduktionsstandortes Triptis) mit 10 eingeladenen deutschen Künstlern erfolgreich durchgeführt wurde, möchte die Neue Porzellanfabrik Triptis in Partnerschaft mit dem Kulturförderverein Schaddelmühle e.V. ihr Engagement zur Förderung der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Porzellan fortsetzen.

© Copyright 2017 Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung