ESCHENBACH erhält German Design Award 2017 in Gold

Thüringer Porzellanhersteller wird auf der Ambiente 2017 mit bedeutendem Designpreis ausgezeichnet

Die ESCHENBACH PORZELLAN GROUP, Traditionsporzellanhersteller aus Triptis, wurde am 10. Februar 2017 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt am Main mit dem German Design Award in Gold in der Kategorie Tabletop sowie als Winner in der Kategorie Universal Design ausgezeichnet. ESCHENBACH erhält den bedeutenden deutschen Designpreis für seine Innovation COOK & SERVE.

Das neue Hochleistungsporzellan COOK & SERVE von ESCHENBACH ermöglicht das Zubereiten, Erwärmen, Kochen, Backen, Grillen und Aufbewahren von Speisen in nur einem Geschirr. Diese einzigartige Kombination aus Eigenschaften, welche selbst im klassischen Kochgeschirrbereich seines Gleichen sucht, führt zu deutlichen Ersparnissen an Zeit, Energie und Aufwasch. Ein Einsatz auf allen gängigen Herdarten, auf dem Grill, im Backofen und in der Mikrowelle wird durch die patentierte inducTHERM®-Technologie ermöglicht. ESCHENBACH entwickelte hierfür eine neuartige Porzellanmasse sowie eine Antihaft-Glasur, die besonders resistent, ökologisch und Umwelt schonend sind. Die Kollektion aus Töpfen, Schalen und Kasserolle ist spülmaschinenfest, kratzfest, absolut schadstofffrei und somit ideal für Allergiker geeignet.


Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemeldung.

© Copyright 2017 Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung