Triptis Porzellan

Zu den bekanntesten Porzellanmarken im Osten Deutschlands zählt Triptis Porzellan. Das Zwiebelmuster auf der Form Romantika findet sich in vielen Haushalten wieder. Begonnen hat die Triptiser Porzellanfertigung 1891 mit der Bodenmarke Orla. Erfolgreich wurde das Werk nach 1980, als moderne Fertigungsverfahren hohe Absatzzahlen ermöglichten und den Siegeszug des blau-weißen Dekors voran brachten. Bis heute steht die Marke"Triptis Porzellan" für traditionsreiche, eigenständige Porzellankultur in Thüringen

Serien und Dekore der Marke Triptis Porzellan

© Copyright 2016 Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung