Claudia Bischoff

Seit dem Jahr 2014 ist Claudia Bischoff Senior Designerin in unserem Unternehmen.

Ihr Stil und Ihre Kreativität sind maßgeblich für neue Produkte sowie Dekore von ESCHENBACH Porzellan.


„Gutes Design vereint für mich Funktionalität und Ästhetik gleichermaßen.
Produkte müssen nicht nur gut zu handeln sein, sondern auch den Wunsch im Kunden wecken, das Produkt gern in seinen Alltag zu integrieren.“

 


Jahrgang 1986.
Claudia Bischoff studierte von 2007 bis 2013 an der namenhaften Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle an der Saale sowie an der Staffordshire University in Stoke-on-Trent (Großbritannien). Daraus resultierten Abschlüsse als Master of Arts in Productdesign and applied Art (Porcelain, Ceramis and Glass) und Master of Arts in Ceramic Design.


Seit Januar 2014 ist sie maßgebend für das Design der Produkte von ESCHENBACH Porzellan zuständig.
Unter 12 Auszeichnungen und Nominierungen wurden von ihr maßgeblich designte Produkte beispielsweise mehrmalig für den German Design Award in den Kategorien Winner und Gold ausgezeichnet.

Außerdem führt sie erfolgreich eine eigene Schmucklinie aus Porzellan.

 

 


Der innovative Porzellankochtopf COOK & SERVE. 2015

Die nachhaltige Porzellantrinkflasche TAVOLINA. 2017

Die schlicht-moderne Geschirrserie SIMPLY COUP. 2017

Die Kaffee-affine Tassenkollektion BARISTAR. 2015

© Copyright 2018 Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH | Impressum | Datenschutz