ESCHENBACH Porzellan

 

Qualität mit Tradition:
für professionellen Service von heute.


ESCHENBACH PORZELLAN ist Hersteller von Qualitätsporzellan – 100% Made in Germany. Mit eigener Produktentwicklung und Designabteilung produziert ESCHENBACH PORZELLAN Profiporzellan für die hohen Ansprüche der Hotellerie und Gastronomie. Dazu Porzellan für den Werbeartikelbereich und Innovationen aus Porzellan für den modernen Haushalt.

Seit 1891 wird in Triptis/Thüringen Porzellan gefertigt. Nach der Übernahme der Porzellanfabrik Triptis im Jahr 2005 durch den heutigen Geschäftsführer Dipl. Ing. Rolf H. Frowein, wurden im Laufe der Jahre die Formen- und Markenrechte von Eschenbach Porzellan, Winterling Porzellan, Graf von Henneberg und Freiberg Porzellan erworben. Seit 2011 firmiert die Firma unter dem Namen ESCHENBACH PORZELLAN - Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH.

Heute arbeiten 110 Mitarbeiter bei ESCHENBACH PORZELLAN in Triptis mit modernster Technik, nachhaltig und ressourcenschonend, für hochwertiges Qualitätsporzellan. Ausgezeichnet mit Design- und Nachhaltigkeitspreisen, stehen unsere Produkte für Innovation, Funktionalität, Nachhaltigkeit, Design und gehobenen Lifestyle.

Ausgezeichnet ist bei ESCHENBACH PORZELLAN dazu besonders der Service: mit kompetenter Beratung durch Menschen vom Fach, die die Bedürfnisse von Profis in Hotellerie und Gastronomie kennen und dabei flexibel und schnell auch auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Dafür steht ESCHENBACH PORZELLAN - Made in Germany: produziert und geliefert aus Triptis in Thüringen.

DESIGN

mehr >

GESCHICHTE

mehr >

Innovativ

Über 120 Jahre jung hat die Porzellanherstellung in Triptis immer den Finger am Puls der Zeit. Stetig werden neue Formen und Serien entwickelt, die dem Zeitgeist entsprechen. 

Professionell

Regelmäßige Qualitätskontrollen bei unabhängigen Institutionen bescheinigen die durch uns hergestellte, langlebige Produktqualität in Porzellan. Unser Motto: Qualität - Made in Germany

Nachhaltig

Porzellanrohstoffe sind in Ihrem natürlichen Vorkommen begrenzt. Sie unter hohen Qualitätsstandards ­ressourcenschonend und energieeffizient optimal einzusetzen, ist unser Anspruch. 

FAIR

Als deutscher Porzellanproduzent sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewußt. Wir bieten den Menschen in unserer Region gute Arbeitsplätze bei fairer Bezahlung.